zum Kontaktformular

Reitfotos der Hannoveraner Stute Bella

Bei tristem Regenwetter im späten Herbst begleitete ich Jasmin auf den Reitplatz um Reitfotos von ihr und der Hannoveraner Stute Bella zu machen. Hier eine kleine Auswahl der Fotos von diesem Tag.

Reitfotos der Hannoveraner Stute im herbstlichen Regenwetter

Infos zur Pferderasse Hannoveraner

Der Hannoveraner ist eine Reitpferderasse, die zahlenmäßig zu den stärksten Warmblutzuchten weltweit gehört. In den vergangenen Jahrzehnten zählte der Zuchtverband dank der durch die World Breeding Federation for Sport Horses (WBFSH) registrierten und analysierten Sporterfolge seiner Vertreter zu den erfolgreichsten Reitpferdezuchten in den Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit. Die Pferderasse aus Hannover ist ein typisches modernes Sportpferd im Rechteckformat (länger als hoch). Das Zuchtziel ist recht umfassend:

„Gezüchtet wird der Hannoveraner als Rasse mit besonderer Eignung für den Reitsport. Es werden Pferde angestrebt, die auf Grund ihrer inneren Eigenschaften, der Rittigkeit, ihres äußeren Erscheinungsbildes, des Bewegungsablaufs, der Springveranlagung und der Gesundheit ideale Leistungs- und Freizeitpferde sind. Auf dieser Grundlage wird die Zucht von Pferden mit einer Schwerpunktveranlagung für eine der Disziplinen Dressur, Springen oder Vielseitigkeit angestrebt. Für die jeweils zweite Leistungsanlage (Dressur/Springen) werden Mindestanforderungen verlangt. Mit den oben genannten Eigenschaften wird auch die Zucht von Pferden angestrebt, die außerdem Qualitäten für den Fahrsport haben.“ – Hannover. Verband

Es existiert eine Bandbreite von unterschiedlichen Typen, die vom harten, blutgeprägten Pferd bis zum sogenannten Kommandeurspferd (besonders großrahmiger, stämmiger Typ) reichen. Das angestrebte Stockmaß ist um 165 cm.

Quelle: wikipedia

This entry was posted in Galerien, Reiten and tagged , , .

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*