Droht das „Atomzentrum OWL?“ – Pressekonferenz des Vereins Atomfreies 3-Ländereck e.V. vom 15.07.21

Die Entscheidung der BGZ, Würgassen zum logistischen Mittelpunkt der Atommüllentsorgung machen zu wollen wirft ebenso viele Fragen auf, wie das Handeln und Agieren der Bundesgesellschaft in den letzten 1 ½ Jahren. Unterstellt man weder Willkür noch Unvermögen, stellt sich die Frage nach den Zielen des Essener Unternehmens. Der Vorstand des e.V. hat in den letzten Wochen umfangreiche Recherche betrieben um aus vielen „Puzzlestücken“ ein Bild herstellen zu können – und dass was sich abzeichnet, lässt aufhorchen!

This entry was posted in Event, Livestreaming.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*